Archives of Redaktioneller Text

WAS WIR HINTERLASSEN

Ob man will oder nicht, wir alle hinterlassen etwas, wenn wir nicht mehr sind: Eindrücke und Erinnerungen, Gefühle, Fußspuren, Müllberge. Wir können Ziele erreichen, die andere für uns fortführen oder die eine neue Generation für sich nutzen kann. Unser Erbe kann aber auch eine Hypothek für unsere Nachkommen sein. Was wir hinterlassen, kann Glück oder […]

SCHAFFEN, WAS BLEIBT

Das Leben hastet oder kriecht, es stolpert oder rauscht an uns vorbei – ohne dass wir es aufhalten könnten. Manchmal wünschen wir die Zeit anzuhalten. Ein andermal (z.B. um etwas schnell hinter uns zu bringen) sie vorzuspulen. Dennoch vergeht die Zeit immer gleich schnell. Doch was wir mit unserer Zeit machen, entscheiden wir jeden Tag […]

DAS WESEN EINER FREUNDSCHAFT

Jede Freundschaft beginnt mit einer Begegnung. Mit Neugier und Offenheit. Manchmal wird man auch überrascht. Oder man findet sie dort, wo man sie nicht erwartet hat. Und es kann passieren, dass unser neuer Freund nicht menschlicher Natur ist, obwohl er uns menschliche Züge zeigt… UNGEWÖHNLICHE BEGEGNUNG Wenn im Alltag der Druck zu groß wird, man […]

SEHNSUCHT, BAROMETER DER SEELE

Jeder kennt Sehnsucht. Manchmal ist sie nur unterschwellig vorhanden. Manchmal schreit sie uns geradezu an. Sie ist unser Barometer, wenn wir aus der Balance gekommen sind. Und je lauter der Ruf, umso größer ist die Dysbalance und umso dringender ist es, ihm zu folgen… ANFANGEN | AUFHÖREN Wenn unser Leben täglich denselben Ablauf hat und […]

SEHNSUCHT – UND DAS GRAUEN DER ERFÜLLUNG

Sehnsucht ist etwas Wunderbares, wenn sie authentisch ist. Aber unser Selbst spielt gern mit uns Spielchen. Es lenkt uns ab mit falschen Wünschen, wenn wir nicht den Mut finden, uns selbst zu begegnen. Doch wenn wir es schaffen, uns richtig zuzuh ren, kann die Sehnsucht zum Motor werden, der uns Erfüllung bringt. ALLTAGSNEBEL Die Liste ist […]

DIE MAGIE DES ERZÄHLENS …

Je grauer und dunkler die Tage werden, umso gemütlicher wird es drinnen, mit einem duftenden Tee, in eine kuschelige Decke gehüllt. Und je leiser es wird, umso lauter wird das Raunen, das Flüstern der Geschichten. Ob die Enkelin den Opa ausfragt, wie es früher war oder ob wir uns bei unserer besten Freundin das Herz […]